Stadtmeisterschaft 2023

Nach dem U18 Turnier beim Stadtfest der Stadt Langenfeld am 30.09. spielten wir den Stadtmeister 2023 in Blitz aus.

In einem starken Teilnehmerfeld mit sehr erfreulichen 19 Teilnehmer ging es in 9 Runden Blitz 5+0 an den Brettern ordentlich rund. Auch hier gab es spannende Partien, Tragödien und Zeitnotschlachten.

Souveräner Stadtmeister wurde Mariusz Kotarski mit 8,5 aus 9. Herzlichen Glückwunsch!

Benjamin Hatzfeld bestätigte seine hervorragende Form und sicherte sich mit 7,5 Punkte Platz 2. Patrick Peijkovic komplettierte das Siegertreppchen mit 6,5 Punkten auf Platz 3.

Michael Reuter ist neuer Senioren Stadtmeister. Udo Heinrichs und Martin Richrath erspielten sich die Medaillen für den zweiten und dritten Senioren Stadtmeister.

Hier ein besonderer Dank an alle, die bei der Organisation und Durchführung mitgeholfen haben. Hier ist besonders Florian zu nennen, der beide Turniere mit großer Routine durchgeführt hat. Danke an Christian Weber und Karsten Keller, so können wir gerne weitere größere Turniere ausrichten.

U18 Stadtmeisterschaft zum Stadtjubiläum

Anlässlich des 75jährigen Stadtjubiläums richteten wir ein Turnier zur Ermittlung der Stadtmeister in den Kategorien U18, U14, U10 und Mädchen aus. Die Veranstaltung fand in wirklich schönen Flügelsaal statt.

Es fanden sich 14 Jugendliche zum Turnier ein. Hierbei durften wir einige Gäste aus den Langenfelder Schulen begrüßen.

Gespielt wurden 9 Runden 10+0 Schnellschach im Schweizer System. Hierbei wurde eine Menge geboten: von wunderschönen Kombinationen, über Zeitnotschlachten, tragische Patzer und mitfiebernden Eltern.

Verdienter Turniersieger wurde Ben Hatzfeld, der das Turnier mit 9 Siegen souverän gewann. Glückwunsch Ben zur U18 Stadtmeisterschaft!

Aden Alkurt sicherte sich den Sieg in der Altersklasse U14.

Benjamin Lüer wurde mit einem bärenstarken 7.Platz diesjähriger U10 Stadtmeister.

Sara Selber sicherte sich die Stadtmeisterschaft der Mädchen.

Insgesamt eine wirklich schöne Veranstaltung, bei denen es viel zu Lachen gab.

 

Hier auch noch einmal an Dank an die Stadt Langenfeld für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Klub Kölner SF 3 – Langenfeld III 5,5: 2,5

Auch im zweiten Kampf der Regionalliga Mittelrhein musste sich das neu formierte junge Team aus Langenfeld der 3. Mannschaft des Klub Kölner Schachfreunde geschlagen geben. Gerade der Nachwuchs hat aber sehr gute Leistungen gezeigt, die leider nicht immer mit dem finalen Erfolg belohnt wurden. Trotzdem hat die Langenfelder Zweitvertretung sicher erhebliches Potenzial, das in Zukunft sicher auch in Mannschaftserfolge umgewandelt wird. Auch wenn Langenfeld derzeit (noch) auf einem Abstiegsplatz steht, hoffen wir für den weiteren Saisonverlauf das Beste.

Weiter geht es in 3 Wochen am 15.10.23 um 11h gegen die Bergischen Schachfreund. Zuschauer in der Residenz natürlich immer willkommen.

Langenfeld – Siebengebirge 2:6

Im ersten Kampf der neuen Saison der Regionalliga des Schachverbandes Mittelrhein unterlag die Zweitvertretung der Langenfelder Schachfreunde etwas hoch, insgesamt aber (leider) gerechtfertigt gegen die Aufsteiger aus Königswinter (Schachfreunde Siebengebirge). Wegen einer kurzfristigen Absage nur zu siebt gingen vier Bretter für die Langenfelder verloren. Lediglich einen Sieg und zwei Remis konnten die Schachfreunde erreichen. Aber wegen der langen Saison bestehen noch 10 Möglichkeiten, um zukünftig zu punkten, um so den Klassenerhalt – das erklärte Ziel für das neu formierte Team – zu erreichen. Weiter geht es in knapp 3 Wochen am 24.09.23 auswärts gegen den Klub Kölner Schachfreunde III; eine harte, aber nicht unmögliche Aufgabe für Langenfeld.

Tag des Sports am 2.9.23 mit Blitz Turnier

Anlässlich des Tags des Sports am 2.9.23 trafen wir aus ausnahmsweise an einem Samstag in der RKV Residenz. Es entwickelte sich ein launiges Turnier mit einigen dramatischen Kämpfen unter Zeitnot. Vor der letzten Runde lagen Karsten Keller, Paul Göde und Lars-Christian Heinz punktgleich an der Spitze. Nachdem Karsten und Paul ihre letzten Partien gewonnen hatten, kam es zum Stechen für die Plätze 1-3. Karsten revanchierte sich für seine Niederlage und besiegte Paul. Den dritten Platz sicherte sich Martin Richrath gegen Lars-Christian.

Termine Saison 2023/ 2024

Termine Mannschaften/ Einzelmeisterschaft

Erste Mannschaft:
1.    10.09.23: LSF I – Bochumer SV 02 II (11.00 Uhr)
2.    22.10.23: SK Holsterhausen I – LSF I (11.00 Uhr)
3.    12.11.23: LSF I – SF Essen-Katernberg III (11.00 Uhr)
4.    03.12.23: Sportvereinigung Sterkrade Nord I – LSF I (11.00 Uhr)
5.    04.02.24: LSF I – SV Erkenschwick 1923 II (11.00 Uhr)
6.    25.02.24: Südlohner SV I – LSF I (11.00 Uhr)
7.    17.03.24: LSF I – SK Münster III (11.00 Uhr)
8.    14.04.24: Gütersloher SV I – LSF I (11.00 Uhr)
9.    05.05.24: LSF I – SG Turm Raesfeld I (11.00 Uhr)
Zweite Mannschaft:
1.    03.09.23: LSF II – Siebengebirge (11.00 Uhr)
2.    24.09.23: KKS III – LSF II (11.00 Uhr)
3.    15.10.23: LSF II – Bergisch Gladbach I (11.00 Uhr)
4.    05.11.23: Kalk/Deutz – LSF II (11.00 Uhr)
5.    10.12.23: LSF II – Aufwärts Aachen (11.00 Uhr)
6.    14.01.24: Eschweiler – LSF II (11.00 Uhr)
7.    04.02.24: LSF II – Eilendorf (11.00 Uhr)
8.    03.03.24: Euskirchen – LSF II (11.00 Uhr)
9.    24.03.24: LSF II – Satranc Köln (11.00 Uhr)
10.  14.04.24: LSF II – Herzogenrath (11.00 Uhr)
11.  05.05.24: Troisdorf – LSF II (11.00 Uhr)
 
Dritte Mannschaft:
1.   10.09.2023  LSF III – Turm Leichlingen I (10.00 Uhr)
2.   20.10.2023  Springer Hitdorf II – LSF III (19.30 Uhr)
3.   12.11.2023  LSF III – Springer Hitdorf III (10.00 Uhr)
4.   03.12.2023  LSF III – BSW Opladen 22 (10.00 Uhr)
5.   16.01.2024  SV Opladen 22 – LSF III (19:30 Uhr)
6.   25.02.2024  LSF III – Bayer Leverkusen IV (10.00 Uhr)
7.   11.03.2024  Bayer Leverkusen III – LSF III (19.30 Uhr)
8.   21.04.2024 LSF III – SF Schlebusch II (10.00 Uhr)
9.   02.05.2024 SVG Königsspringer II – LSF III (19.30 Uhr)
 
Kreis-Einzelmeisterschaft (M und F)
SV Opladen 22, Haus des Deutschen Familienverbandes Leverkusen e.V Elsbachstr. 107, Leverkusen-Opladen  (Anmeldung bis 10.09.2021 bei Kreis-Turnierleiter: turnierleiter@schachkreis-rhein-wupper.de)
 
1. Runde am Dienstag 19.09.2023 um 19:30 Uhr
2. Runde am Dienstag 24.10.2023 um 19:30 Uhr
3. Runde am Dienstag 21.11.2023 um 19:30 Uhr
4. Runde am Dienstag 09.01.2024 um 19:30 Uhr
5. Runde am Dienstag 30.01.2024 um 19:30 Uhr
6. Runde am Dienstag 27.02.2024 um 19:30 Uhr
7. Runde am Dienstag 19.03.2024 um 19:30 Uhr  
 
Kreis-Einzelmeisterschaft Senioren:
BSW Opladen, GBO-Begegnungsstätte im Bruno-Wiefel-Haus Kölner Straße 100, Leverkusen-Opladen (Anmeldung bis 10.09.2021 bei Kreis-Turnierleiter: turnierleiter@schachkreis-rhein-wupper.de)
 
1. Runde am Dienstag 19.09.2023 um 19:30 Uhr
2. Runde am Dienstag 24.10.2023 um 19:30 Uhr
3. Runde am Dienstag 21.11.2023 um 19:30 Uhr
4. Runde am Dienstag 09.01.2024 um 19:30 Uhr
5. Runde am Dienstag 30.01.2024 um 19:30 Uhr
6. Runde am Dienstag 27.02.2024 um 19:30 Uhr
7. Runde am Dienstag 19.03.2024 um 19:30 Uhr
 
Dähnepokal:
Schachclub Turm 64 Leichlingen,  AWO-Begegnungsstätte, Am Schulbusch 16, Leichlingen (Voranmeldung bei Kreis-Turnierleiter erwünscht: turnierleiter@schachkreis-rhein-wupper.de)
1. Runde: am Freitag 08.09.2023 um 19:15 Uhr (Auslosung etc.)
2. Runde: am Freitag 29.09.2023 um 19.30 Uhr
3. Runde: am Freitag 03.11.2023 um 19.30 Uhr
4. Runde: am Freitag 15.12.2023 um 19.30 Uhr (falls benötigt)

Blitzeinzelmeisterschaft SRW:

Schachfreunden Schlebusch, Altes Bürgermeisteramt Schlebusch Bergische Landstraße 28, 51375 Leverkusen
am Montag, den 13.11.2023, um 19.30 Uhr

Blitzmannschaftsmeisterschaft SRW:

Langenfelder Schachfreunde, Bewegungszentrum der SGL Langforter Straße 72, 40764 Langenfeld
am Freitag, den 08.12.2023 19:30 Uhr

Sommerblitzturnier am 28. Juli 2023

Zum Sommerblitzturnier fanden sich erfreuliche 13 Spieler und ein Nachrücker in der SGL Residenz ein. Besonders gefreut habe ich mich über unsere drei Gäste.

Gespielt wurden 12 Runden jeder gegen jeden bei 5 Minuten Bedenkzeit. Gewonnen hat Michael Reuter mit 10 Punkten. Knapp vor Jörg Siepelmeyer mit 9,5 Punkten. Es war insgesamt ein sehr ausgeglichenes Feld. Dies zeig sich auch daran, dass die Plätze 3 bis 5 punktgleich mit 9 Punkten an Patrick Pejkovic, Frank Reinemer und Dirk Pohle gingen.

Danke auch noch einmal an Jörg für die Organisation vor Ort.

 

Osterblitzturnier am 7. April 2023

Am 7.4.2023 fand das Osterblitzturnier in der SGL Residenz statt. Nach der Corona Pause hatten wir endlich seit 2 Jahren Pause wieder in Präsenz gespielt.

Es hatten insgesamt 32 Teilnehmer an dem Turnier teilgenommen: 21 Erwachsene und 11 Nachwuchsspieler. Über die hohe Teilnehmerzahl hatten die Schachfreunde sich sehr gefreut.

Bei den Senioren wurde Karsten Keller souveräner Turniersieger mit 18 Punkten. Noah Gierga gewann bei den Nachwuchsspielern das Turnier mit 10 Punkten.

Eure Turnierleitung

Lars-Christian Heinz, Karsten Keller, Florian Kehlen